Montag, 11. Dezember 2017

edle Peyoteringe mit Bicone

Diese Ringe habe ich schon vor langer Zeit auf dem Blog von Maya entdeckt. Wer das Design entwickelt hat, weiß ich nicht. Die Ringe habe ich mit dem flexiblen Sonoko-Faden in Peyote gefädelt. Obendrauf kommt eine Verzierung aus 15er Rocailles und 4mm Bicone, hier 9 Stück. Diese Ringe lassen sich super tragen und machen echt was her, ohne störend im Alltag zu sein. Und fix gefädelt ist das Ganze auch noch!

Groomlake Anhänger und Josephine Armband

Auf der Seite von Matubo gibt es schöne Anleitungen zu den Perlen, die von dieser Firma hergestellt werden. Zu der Perlensorte Matubo Nib-Bits habe ich zwei interessante Gratis-Anleitungen entdeckt, die ein schickes Set ergeben.

 

Sunburst von Poetryinbeads

Dieser schöne Anhänger mit Diamonduos ist das neue Design von Michelle Snyder von Poetryinbeads. Leider ist diese Farbversion sehr kamerascheu. Wie gewohnt ließ sich Michelles Anleitung sehr gut nacharbeiten. 
Übrigens gibt es bei Poetryinbeads gerade ab einer Bestellsumme von 20,89 Euro (der Umrechnungskurs führt zu dieser krummen Summe) 15 Prozent Rabatt. 

Engelparade

Diese Engel habe ich auf Pinterest entdeckt und nachgearbeitet. Die Quelle finde ich leider nicht  mehr. Das Besondere ist hier, dass die Flügel aus Geschenkband (Stoff) gearbeitet sind, was sehr friemelig war. Aber sie sehen so besonders hübsch aus, wie ich finde.

Armspange mit Ring

Diese Armspangen mit diesem Dreiecksmuster habe ich das erste Mal bei Natascha Kralen auf der Creativa entdeckt. Die Rohlinge habe ich beim Perlenstand bekommen. Die Peyote-Streifen werden mit Schmuckkleber auf den Armband bzw. Rohling geklebt.



Freitag, 10. November 2017

"December" von Poetryinbeads

Durch das gemeinsame Hobby habe ich einen total netten Kontakt zur lieben Michelle Snyder von Poetryinbeads aus Utah aufgebaut. Trotz einer riesigen Familie schafft sie es regelmäßig, die Zeit zu finden und tolle Schmuckstücke zu designen und eine perfekte Anleitung für kleines Geld zu erstellen. Das Elemente des "December"-Armbandes eignen sich nicht nur zur Armbandherstellung, sondern auch für Ohrringe. 


Mittwoch, 8. November 2017

January (meets November) von Poetryinbeads

Diese schönen  Eiskristalle namens January von Michelle Snyder/ Poetryinbeads haben mich schon jetzt im November begeistert. Nachdem wir gestern den ersten Frost hatten, passen die beiden Ohrringe doch hervorragend in die Zeit.


Donnerstag, 2. November 2017

Sunset Pendant von Ellad

Der Anblick dieser Anleitung von Ellad gestern hat mich sofort geflasht.
Als ich feststellte, dass ich alle Zutaten inklusive des 32x17 Marquise Fancy Stones zu Hause hatte,  habe ich mit dem Kauf der Anleitung nicht lange gezögert,
Wie immer war alles gut erklärt und bebildet. So macht Fädeln Spaß!
 
Fancy Stona: Ultra turquoise AB

Freitag, 20. Oktober 2017

La mer - Armband von Poetryinbeads

Ich habe mal wieder eine schöne Anleitung mit Zoliduos von Michelle Snyder - Poetryinbeads erhalten. 
Diesmal hatte ich Probleme, das Armband nach Anleitung zu arbeiten. Der Grund war per Email-Kontakt mit der Künstlerin schnell geklärt: Die 2-hole-cabs in Amerika haben eine andere Größe als in Europa. Während unsere Variante exakt 6 mm misst, gibt es in Amerika überwiegend 2-hole-cabs mit bis zu 7 mm Größe. 
Verrückt, oder?
Nun, ich musste daher ein wenig auf die Fadenspannung achten, damit das Armband sich nicht wellt. Die Rocaille-Verzierung habe ich dann mit einer zusätzlichen mittleren Rocaille an den Zoliduos befestigt, so dass nichts zu locker ist. Michelle gefällt die Abänderung - mir auch :-).

 

Montag, 16. Oktober 2017

Daydreamer und Chip-Anhänger

Ich bin etwas im Verzug, meine Schmücker zu fotografieren. Das schöne Wetter habe ich ausgenutzt und die letzten Werke fotografiert.
Es sind 4 Anhänger nach der Anleitung "Chip" von Heike Weiner , die hier erhältlich ist.
Die Coins kommen sind aus China importiert worden. 


Die beiden Ketten habe ich nach der kostenlosen Anleitung von Jill Wiseman hier auf Youtube gefädelt. Ich habe schon mehrere gemacht. Sie lassen sich gut auf der Terrasse oder vor dem Fernseher fädeln, weil man sich nicht so sehr konzentrieren muss. Das Ergebnis erfreut mich immer wieder, vor allem in der Superduo-Farbe metallic suede dark capri blue chameleon.